Lernen und Denken - Subsysteme

Die Benennung System ist jetzt häufig im Gedankenaustausch: ob als Verkehrssystem, Wirtschaftssystem, Datensystem, Nervensystem, Verdauungssystem. Mit Hilfe der Systemtheorie läßt sich die Realität als ein eingebettetes Ganzes, dessen Eigenheiten nicht mehr auf einzelne Teile kurzgefasst werden können, interpretieren.

Ein System ist eine Vollständigkeit, ein Ganzes, bestehend aus Einzelbestandteilen.

Read more...

Verknüpfungen beim Lernen

Die Benennung System ist gegenwärtig oftmals im Gedankenaustausch: ob als Verkehrswesenssystem, Wirtschaftssystem, Wissensystem, Nervensystem, Verdauungssystem. Mit Hilfestellung der Systemtheorie läßt sich die Wirklichkeit als ein integriertes Ganzes, dessen Eigenschaften nicht länger auf einzelne Teile verkleinert werden können, auffassen.

Ein System ist eine Vollständigkeit, ein Ganzes, bestehend aus Einzelbestandteilen.

Read more...

Modellarten und Systeme-Lernen

Wahrnehmung von Systemen

Eine Gestalt, ein Ding, ist keinesfalls per se ein System, stattdessen das, welches wir als System benennen, und das, welches wir als Teil prüfen, hängt von unserer Kognition ab. Zufolge der Kognition, welche durch Erfahrungen, Interessen, Probleme mitbestimmt wird, stellen sich für verschiedenartige Menschen Systeme verschiedenartig dar.

Read more...

Nervosität und Stress im Alltag

Gemütsruhe oder Hektik – Farbe bekennen!

Schon beim Aufwachen frühmorgens anfangen, ein Blick aus dem Fenster und kein Sonnenstrahl ist zu sehen. Es lässt sich also spekulieren - die Wettervorhersage wird keineswegs die besten Meldungen bereit haben.

Read more...