Zuhören - Feedback im Gespräch

Seinem Gesprächsteilnehmer rege zuzuhören bedeutet, sich auf Annäherung, die Informationen zusammenzufassen, sie aufzunehmen, die Bemühung zu unternehmen sie zu erkennen (zu überblicken, was der Diskutant damit meint),

Read more...

Wirklichkeitsorientierung bei Schulkindern

Eine Vielzahl von Beeinträchtigungen der gefühlsmäßigen und sozialen Reifung von Schulkindern,  wie selbstredend ferner von Adoleszenten, gehen auf Misserziehung im Elternhaus zurück. Indessen sind Schemata entwickelt worden, welche die Wechselbeziehung zwischen gewissen Fehlresponsionen von Kindern und Fehlerziehungsprägungen der Erziehungsberechtigten veranschaulichen sollen.

Read more...

Die geschwinde Gehirnentfaltung im zweiten und dritten Altersjahr

Hat ein Kind in dieser Zeit keine Option zu kompakten Kontakten, sind Dauer schäden in erhöht wahrscheinlich. In der maßgeblichen Zeit von sechs bis acht Monaten bis zu anderthalb Jahren antwortet das Kind in diesem Zusammenhang auch eindeutig auf die Mutter, es mag sie von anderen Personen differenzieren und registriert Gesichter als abgesonderte Gestalten. Zudem erlernt es,

Read more...