Leistungsanregung und Förderung von Schulkindern

Der Wandel von der vorwiegend fremddeterminierten zur stärker unabhängigen Anregung vollzieht sich grundlegend bei dem Wechsel des Schulkindes zum kritischen Wirklichkeitssinn. Die Transition findet bei Mittel- wie auch Oberschichtkindern wie noch bei Mädchen früher statt denn bei Unterschichtkindern und Jungen. Mit dem Alter nimmt nicht zuletzt die Zeitauslegung zu:

Read more...

Systemisches Betrachten und Differenzieren

Kognition von Systemen

Eine Erscheinung, ein Ding, ist keinesfalls von sich aus ein System, sondern das, welches wir als System benennen, und das, was wir als Teil inspizieren, hängt von unserer Rezeption ab. Zufolge der Rezeption, welche zufolge Erfahrungen, Interessen, Schwierigkeiten mitbestimmt wird, stellen sich für unterschiedliche Menschen Systeme differenzierend dar.

Read more...

Modellarten und Systeme-Lernen

Wahrnehmung von Systemen

Eine Gestalt, ein Ding, ist keinesfalls per se ein System, stattdessen das, welches wir als System benennen, und das, welches wir als Teil prüfen, hängt von unserer Kognition ab. Zufolge der Kognition, welche durch Erfahrungen, Interessen, Probleme mitbestimmt wird, stellen sich für verschiedenartige Menschen Systeme verschiedenartig dar.

Read more...