IQ-Kreativität gehört natürlich auch zur Intelligenz

Vernunft kann man beschreiben als die Befähigung, Probleme zu beheben, so, dass in einer neuen Konstellation Beziehungen erfaßt und Signifikanzzusammenhänge synthetisiert werden. Als potentielle Intelligenz wird die kongenitale intellektuelle Entfaltbarkeit bestimmt.

Sie ist keineswegs direkt fassbar, stattdessen lediglich über die aktualisierte Intelligenz, das bedeutet die konkreten Intelligenzleistungen, die bspw. mithilfe von Intelligenztests erhoben werden können.

Read more...

Generalisierung von Einzelerfahrungen

Die Weltanschauung des Vorschulkindes distinguiert sich grundlegend von dem Weltbegreifen des Erwachsenen. Das Kind hat einen kleinen Übungsschatz und kann noch nicht diskursiv denken.

Als einzigen Verknüpfungspunkt hat es sich selbst, seine Wünsche, Emotionen und Erfahrungen; die Dinge aus Abstand sehen, sie unbefangen aufnehmen, kann es noch nicht.

Read more...

The quality of humankind

The quality of humankind
What is the trait of humanity?
   
Mainstream North American culture is hopeful to that extent as it is assumed that whatsoever accomplishment is realizable if worked for, and that mankind is in the end perfectible - as the large indefinite quantity of self-help books and video recordings commercialized every year substantiate.

Read more...

Körperliche Reifung und Vorpubertät

Auftakt und Periode der Vorpubertät sind vermöge der körperlichen Reifung fassbar. Als Vorpubertät bezeichnet man die Zeitspanne zwischen dem ersten Zum Vorschein Kommen der sekundären Geschlechtsmerkmale (Behaarung, Stimmwechsel und so weiter) und dem ersten Agieren der Genitalien (erste Menstruation beim Mädchen, erste Ejakulation beim Jungen).

Read more...