Denken und Lernen - Linguistisch-semantische Modelle

Rezeption von Systemen

Eine Präsenz, ein Ding, ist keinesfalls von sich aus ein System, statt dessen das, welches wir als System titulieren, und das, welches wir als Teil mustern, hängt von unserer Wahrnehmung ab.

Gemäß der Rezeption, die zufolge Erfahrungen, Interessen, Anliegen mitbestimmt wird, stellen sich für verschiedenartige Menschen Systeme verschieden dar.

Read more...

The human quality

The quality of humanity
What is the quality of humankind?
   
Mainstream USA culture is upbeat to that degree as it is assumptive that any achievement is realizable if worked for, and that humankind is in the end perfectible - as the large indefinite quantity of assistance publications and video recordings traded every year show.

Read more...

Leistungszuwachs und Scharfsinnigkeit-IQ

Scharfsinn mag man beschreiben als die Eignung, Probleme zu lösen, so, dass in einer neuen Situation Beziehungen erfaßt und Maßgeblichkeitszusammenhänge erzeugt werden. Als potentielle Intelligenz wird die genuine intellektuelle Entfaltbarkeit beschrieben.

Sie ist keinesfalls direkt ersichtlich, statt dessen allein über die aktualisierte Intelligenz, das heißt die handfesten Intelligenzleistungen, die etwa mithilfe von Intelligenztests erhoben werden können.

Read more...

Intelligenz-Stützfunktionen

Scharfsinn mag man beschreiben als die Eignung, Probleme zu beheben, so, dass in einer neuen Situation Beziehungen erfaßt und Maßgeblichkeitszusammenhänge erschaffen werden. Als potentielle Intelligenz wird die kongenitale intellektuelle Entfaltbarkeit festgelegt.

Read more...