Entwicklungspsychologie-Entwicklungsabläufe

Die Entwicklungspsychologie wendet verschiedenartige Funktionen an, um zu ihren Wissenschaftsresultaten zu kommen. Bedeutsam ist unterdies, dass mittels geeigneter Inanspruchnahme höchstmögliche Unvoreingenommenheit erzielt wird.

Eine wesentliche Methode ist die Verhaltensbeobachtung in der natürlichen Situation;

Read more...

Phase II der Pubertät

Die Interaktion zu den Gleichaltrigen, zur so genannten 'peer-group', hat in der Pubertät eine herausragend besondere Bedeutsamkeit. Sie ist eine bedeutsame Stütze im Ablösungsprozess — was die Erziehungsberechtigten an Halt und Sicherheit in der Kindheit tradierten, das wird jetzt selektiv anhand der Gruppe der Gleichaltrigen sichergestellt. Die Beziehung mit dem Jahrgang ist des Weiteren gravierend für die Festigung des der Selbstüberzeugung, die Eigenprofilierung im Allgemeinen, die wir als vielschichtigen Verlauf begreifen können.

Read more...

Entscheidungen treffen

Lass es dir noch einmal durch den Kopf gehen, oder Schlaf doch lieber nochmal eine Nacht darüber.

Wer kennt solche gut gemeinten Vorschläge denn nicht? Willentlich gefällte und fein durchdachte Entscheidungen werden uns bereits als Kind einverleibt anhand unserer Eltern.

Read more...