Kollagen - Beautybooster mit Algen

Beautybooster aus dem Meer

In der Kosmetik-Industrie nützen Algenextrakte zur Abwehr gegen bakterielle Einflüsse, wie auch gegen Sonne und niedrigen Temperaturen. Sie sind Sauerstoffbooster und integrieren Substanzen wie Omega-3-Säuren, Vitamine, Proteine und wasserunlösliche Naturstoffe zur Humidpflege und Durchfeuchtung der Haut, und bescheren der Haut die ideale Instandhaltung für ein jugendliches, lebendiges und gepflegtes Hautbild.

Read more...

Pickel und Unebenheiten abdecken mit den richtigen Make-up - Tools

Vermittels welchen Make-up Tools lassen sich Make-up Erzeugnisse passender verteilen?

Verteilen mit dem Finger:

Highlighter und ebenfalls Concealer lassen sich mit den Fingern besser auftragen, das Resultat wirket ungekünstelter, sobald die Produkte „aufgetupft“ werden.

Insoweit verbinden sich die Erzeugniss, wie bspw. Highlighter, perfekt mit der nachfolgenden  Foundation.

Read more...

Seneszenz hemmen - Lebenskräftig in den besten Jahren

Lebenskräftig in den besten Jahren

Durch des richtigen Lebensstils lässt sich die Seneszenz deutlich hemmen und um Jahre parieren.

Bis dieser Tage sind hin und wieder Gerüchte von schier enorm langlebigen Leuten im Umlauf. Insbesondere in den Anden, im Kaukasusund anderen Landkreisen schaffen mit als Lebensbereiche steinalter Mitmenschen Headlines.

Read more...

Vor dem Selbstbräuner - Immer sorgfältig Peelen

Körperpeelings beinhalten oft grobe Scrubs, zum Beispiel Salzkristalle und sind zum Teil mit Emulsionen angeereichert, die abgespült werden müssen. All-in-One-Fabrikate sind eine praxistaugliche Wahlmöglichkeit.

Anhand waschaktiver Substanzen gleiten die Exfolierkörnchen verträglicher über die Haut. Je empfindsamer die Haut, desto zarter und runder sollten die Peelingkörnchen sein, um die Haut beileibe nicht zu reizen. Maximal ein bis zwei Mal in der Woche abschaben, um die Haut keinesfalls zu extrem zu strapazieren.

Read more...

Sonnenmilch - Sonnenallergie

Speckige Sonnenmilch ist ursächlich für Sonnenallergie

Mediziner benützen die Benennung Sonnenallergie keinesfalls, sie unterscheiden zwischen einer sobenannten Polymorphen Lichtdermatose (PLD) und der Mallorca-Akne. Eine PLD ist gemäß neuesten Einsichten erblich verbunden und stellt eine exzessive Erwiderung der Haut auf freie Radikale dar, welche vermöge der UV-Brillanz vermehrt gebildet werden.

Read more...