Alarmsignale bei Herzbeschwerden

Auslöser für Vorhofflimmern sind oft hoher Blutdruck und Herzkrankheiten, die den Herzmuskel beschädigen. Gelegentlich bewirken andere Leidenen wie eine Schilddrüsenhormonüberproduktion die Rhythmusstörung. Ebenso können bestimmte Anreize das Flimmern auslösen, so bspw. Alkohol, Schlafentzug, Aufregung, Koffein und üppige Gerichte. Bei vielen Kranken muss der hohe Blutdruck richtig eingestellt werden.

Wird Erhöhter Blutdruck konsequent gesenkt, bessert sich in oft das Kammerflimmern.

Read more...

Alltag-No stress

Gleichmut oder Aufregung – Entscheiden Sie!

Bereits beim Aufwachen frühmorgens beginnt, ein Ausblick aus dem Fenster und kein Sonnenstrahl ist zu Gesicht zu bekommen. Es lässt sich also mutmaßen - der Wetterbericht wird nicht die besten Neuigkeiten in petto haben.

Read more...

Gut für das Herz- und Immunsystem-Zwiebelgewächse

In kaum einer Kochstube mangeln Zwiebelgewächse wieetwa Porree, Schalotten, Knoblauch, rote- und weiße Zwiebeln. Sie sind fast unabkömmlich, nämlich sind sie untadelige Scharfmacher und darüber hinaus sehr schmackhaft für eine Vielfalt an gesunden Mahlzeiten.

Die Ingredienzen von Zwiebelgewächsen haben viele gute Eigenschaften. Sie reglementieren Mikroben, beschützen die Zellen und optimieren den Fettwert im Blut.

Read more...