Abgelaufene Sonnenschutzprodukte

Sonnenschutzerzeugnisse vom letzten Jahr nicht weiter applizieren

Falsch. Die Sonnenfilter und übrigen unverzichtbaren Zutaten bleiben zirka ein Jahr fest - und das gleichfalls im angebrochenen Produkt. Merken vermögen Sie das an dem Sinnbild eines geöffneten Tiegels, der auf dem Erzeugnis abgebildet ist.

Read more...

Vor dem Selbstbräuner - Immer sorgfältig Peelen

Körperpeelings beinhalten oft grobe Scrubs, zum Beispiel Salzkristalle und sind zum Teil mit Emulsionen angeereichert, die abgespült werden müssen. All-in-One-Fabrikate sind eine praxistaugliche Wahlmöglichkeit.

Anhand waschaktiver Substanzen gleiten die Exfolierkörnchen verträglicher über die Haut. Je empfindsamer die Haut, desto zarter und runder sollten die Peelingkörnchen sein, um die Haut beileibe nicht zu reizen. Maximal ein bis zwei Mal in der Woche abschaben, um die Haut keinesfalls zu extrem zu strapazieren.

Read more...

Sonnenmilch - Sonnenallergie

Speckige Sonnenmilch ist ursächlich für Sonnenallergie

Mediziner benützen die Benennung Sonnenallergie keinesfalls, sie unterscheiden zwischen einer sobenannten Polymorphen Lichtdermatose (PLD) und der Mallorca-Akne. Eine PLD ist gemäß neuesten Einsichten erblich verbunden und stellt eine exzessive Erwiderung der Haut auf freie Radikale dar, welche vermöge der UV-Brillanz vermehrt gebildet werden.

Read more...

Urlaubsfeeling - Lebenskraft tanken

            Urlaubsfeeling – Gelegenheit zum Relaxen

Entspannen und Lebenskraft tanken! Nach einem Urlaub verspüren wir uns behaglich und unbeschwert. Und exakt diese Emotion holen wir uns in unseren Alltag.

Veranlassen Sie sich zum Tanzbein schwingen, packen Sie Ihre Lieblingsmusik, legen Sie einen ordentlichen Tonteppich in Ihre eigenen vier Wänden. Sofern Sie periodisch Abtanzen, sind Sie wenigerer müde und niedergedrückt, und Verspannungen werden gleichfalls weniger oder rundheraus verfliegen!

Read more...

Hautunreinheiten und Hormonschwankung

Die eventuellen Auslöser für Unreine Haut sind vielschichtig, an dieser Stelle einige wenige Beispiele :

Hormonunstetigkeiten: Vor der Menses haben einige Frauen gehäuft Pustel und Inflammationen, das liegt daran, dass die fraulichen Botenstoffe aus der Balance geraten und mehr Testosteron, das ( männliche Hormon), vom Körper erstellt und ausgeschüttet wird.

Read more...