Indexorientierte Verzinsung-Knock-in-Aktienschuldverschreibungen

Sonderkonstruktionen sind beispielsweise Anteilscheinanleihen auf zwei verschiedene Aktien (so benannte Two-Asset-Aktienanleihen) oder obendrein Knock-in-Aktienschuldverschreibungen.

Bei Letzteren ist keinesfalls ausschließlich die Börsennotierung des Basiswerts bei Fälligkeit für eine Rückzahlung in Basiswerten wichtig, sondern zusätzlich noch eine übrige Kursbarriere, welche der Basiswert im Verlauf der Zeitspanne erreichen bzw. unterschreiten muss.

Read more...