Aktien und Formgebungsmöglichkeiten

Aktien: Die Aktie ist ein Anteils- oder Teilhaberpapier, welches ein Mitgliedschaftsrecht des Shareholders an einer Aktiengesellschaft in einer Aktienurkunde verbrieft. Der Aktieninhaber wird Teilhaber am Aktienkapital und dadurch Mitinhaber des Gesellschaftseigentums.

Die folgenden Textabschnitte behandeln die Aktien deutscher Firmen.

Read more...

Mitgliedschaftsrecht bei Aktien

Aktien: Die Aktie ist ein Proportions- oder Mitbesitzerpapier, welches ein Mitgliedschaftsrecht des Shareholders an einer Aktiengesellschaft in einer Aktienurkunde verbrieft.

Der Aktienbesitzer wird Mitbesitzer am Aktienkapital und dadurch Mitinhaber des Gesellschaftsvermögens.

Read more...

Anleihevoraussetzungen und Aktienanleihen

Aktienanleihen sind mit einem gewöhnlich hohen, über dem Marktzinsniveau gelegenen Coupon versehene Wertpapiere, bei denen die Tilgungsbedingung en besonders ausgestaltet sind. Der Begeber zahlt am Schluss der Laufzeit entweder das NennwertKapital völlig in Geld retour oder er liefert stattdessen eine bestimmte Quantität Aktien.

Read more...