Verzinsliche Wertpapiere

Verzinsliche Wertpapiere, mehrfach gleichfalls Kreditbeanspruchung, Renten, Bonds oder Schuldverschreibungen genannt, sind auf den jeweiligen (anonymen) Eigentümer oder den Namen eines konkreten Inhabers lautende Schuldverschreibungen. Sie sind mit einer konsistenten oder veränderbaren Verzinsung ausgestattet und haben eine gegebene Zeitdauer und Rückzahlungsform.

Read more...

Aktien-Mitbesitzerpapier

Aktien: Die Aktie ist ein Anteils- oder Mitbesitzerpapier, welches ein Mitgliedschaftsrecht des Shareholders an einer Aktiengesellschaft in einer Urkunde verbrieft. Der Teilhaber wird Teilhaber am Aktienkapital und damit Mitinhaber des Gesellschaftsbesitzs.

Die folgenden Artikel behandeln die Aktien deutscher Einrichtungen.

Read more...

Tilgungsbedingungen bei Aktienanleihen

Aktienanleihen sind mit einem üblicherweise hohen, über dem Marktzinslevel befindlichen Kupon ausgerüstete Wertpapiere, bei denen die Tilgungsbedingung en besonders ausgestaltet sind.

Der Ausgeber zahlt am Ende der Zeitdauer entweder das NennKapital total in Geld zurück oder er liefert statt dessen eine bestimmte Zahl Aktien.

Read more...