Arbeitsziele und -funktionalitäten des Produktmanagers

Arbeitsziele und -funktionalitäten des Produktmanagers

Kontrollbesonderheit
Die Kontrollrolle erstreckt sich reell auf eine fabrikatorientierte Aufsicht der Umsatzvolumen- bzw. Verkaufsergebnisse (in der Regel bis in die einzelnen Absatzsbezirke hinein), die Deckungsbeitrags- und Kosten bildung, besonderer Werbe- und Vertriebsförderungsaktionen

Read more...

Haltung und Einstellungen von Angestellten

In diesem Zusammenhang handelt es sich um eine Erläuterung der Einstellungen, die Angestellte mitbringen. Es sind dies adverse Geisteshaltungen (X. und Y.), wobei zu einem späteren Zeitpunkt eine Hinzunahme der Haltung Z. (eine Zusammenschau aus beiden vorbenannten) von McGregor vorgenommen wurde.

Read more...

Handelsplatz einer Firma

Leitprinzip: Der Lebensraum einer Firma zeigt kontinuierlich kommerzielle Signifikanz. Der Handelsplatz als kommerziell relevante Umwelt der Unternehmung stellt das Betätigungsfeld des Marketing dar. Es ist also adäquat, sich zunächst mit dem Marktplatz zu involviert, ehe das Marketing als Leitungsmodell der Firma gründlich behandelt wird.

Der Salesmarktplatz einer Organisation läßt sich festlegen „als Summe jener Bedarfsträger,

Read more...

Abnehmerkreise und Marktsegmentierung

Marktsegmentierung

Für das Bestimmen ausgesprochener Marketingwege spielt die Marktsegmentierung eine außerordentliche Rolle. Hiernach soll vor diesem Hintergrund die Marktsegmentierung als wohlüberlegte Marketingentscheidung näher betrachtet werden.

Bezeichnung und Ziele der Marktsegmentierung

Unter Marktzerlegung versteht man die Aufteilung des Gesamtmarktes in gleichförmige Käufergruppen bzw. -teilbereiche,

Read more...