Planerfüllung - Marketingkontrolle

Planabwicklung und Planüberprüfung (Marketingkontrolle)

Für die Realisierung des Marketingplans ist das Entwerfen eines eingehenden Aktionsplans erforderlich. Dieser enthält alle notwendigen Einzeltätigkeiten und soll garantieren, daß nichts der Koinzidenz abgetreten wird, wie auch die entsprechenden Aktionen zielorientiert bleiben.

Reell ist im Aktionsplan darzulegen, wer, was, wo, wann zu tun hat.

Ein wichtiges Arbeitsmittel für die Planerfüllung stellt die Netzplantechnik dar, auf die jedoch an anderer Position näher eingegangen werden soll.

Read more...

Preisänderungen und Kampagnen

Bei der Disposition von Preisänderungen bzw. Erwiderung auf Preiskampagnen der Marktbegleiter ist es für die Unternehmung erforderlich, nahe der längerfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) gerade ebenso seine kurzzeitige Preisuntergrenze zu kennen.

Im Zusammenhang der Verfolgung dezidierter Ziele mag es für eine kurze Zeit dienlich sein, sich mit der Deckung der veränderlichen Kosten zufrieden zu geben.

Read more...

Marktsegmente und Salesvolumen

Im Gegensatz zur Politik des "Absahnens" (Exploitation) zielt die Penetrationspreisstrategie darauf ab, mit einem relativ niedrigen Preis so geschwind wie machbar ein hohes Salesvolumen zu erlangen.

Der Erfolg der jeweiligen Einführungspreisstrategie hängt dagegen davon ab, ob spezifische Bedingungen vorliegend sind wie bspw. dazugehörende Preiselastizität der Nachfrage, suffizient großes Marktsegment, keine zu frühen Mitbewerbsaktivitäten usw.

Read more...

Taktische Marketing-Kommunikation

Eine wichtige Sales Promotion-Initiative gegenüber dem Handel stellt die Schulung der Händler und deren Absatzpersonal durch den Erzeuger dar. Benachbart der fabrikat- und anwendungsbezogenen Schulung erfolgt in diesem Fall ferner eine Beratung in absatzpraktischen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten. Nicht zuletzt spielen zur Motivation der Händler anregende Vertriebsförderungs-Aktivitäten eine große Rolle; etwa Händler-Preisausschreiben.

Read more...

Absprache der Tätigkeiten (Marketinganordnung)

Basiserscheinungsformen der Marketingstruktur

Wenn man sich der Relevanz des Marketing heute in den Unternehmungen stets mehr bewußt wird, dann ist es alleinig unvermeidlich, daß dieser Sektor funktional und personell zu einem komplexen Elaborat anwächst. Hierdurch entsteht parallel die Anforderung einer adäquaten organisatorischen Gliederung.

Read more...