Der Zweck eines Produkt- Managers

Für die Verwirklichung des Marketingkonzepts ist eine planmäßige Marketingdisposition und eine adäquate Marketingorganisation notwendig. Die Säulen jeder Marketingplanung prägen die Determination wirklichkeitsnaher Marketingziele und die Reifung von Marketingstrategien zur Zielerreichung.

Neben einer auf lange Sicht angelegten (strategischen) Marketingplanung sollte unbedingt gleichfalls eine zeitnahe (taktische,

Read more...

Physische Distribution-Marketing-Mix

Die Distributionspolitik bildet eine der vier unterstützenden Stützen im Marketing-Mix abgesehen von der Produkt- und Programmpolitik, Entgeltpolitik und Kommunikationspolitik. Wesentliche und Funktion der Distributionspolitik ist in der Überbrückung der zwischen Produzent und Endabnehmer bestehenden Distanz zu sehen.

An diesem Punkt ergeben sich für eine Firma zwei große Entscheidungsclusterungen: die Auslese der Absatzmethode und die optimale Formgebung der physischen Distribution.

Read more...

Planung von Preismodifizierungen

Im Zusammenhang der Planung von Preismodifizierungen bzw. Reaktion auf Preiskampagnen der Mitbewerber ist es für die Unternehmung unabdingbar, nahe der längerfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) vor allem darüber hinaus seine kurzfristige Preisuntergrenze zu kennen.

Read more...

Funktionale Struktur zur Divisionalisierung - Produkt - Management

Das Produkt-Management zählt heute zu den vorwiegend diskutierten Gruppierungen innerhalb der Marketingorganisation. In der Industrie stellt sich hierbei keinesfalls mehr so extrem die Fragestellung, ob, sondern inwieweit das Produkt-Management in den einzelnen Unternehmungen zu praktizieren ist.

Die Antwort hierauf wird im Knotenpunkt der folgenden Erläuterungen stehen.

Read more...

Unternehmung - Konzeption von Preismodifizierungen

Im Rahmen der Konzeption von Preismodifizierungen bzw. Reaktion auf Preiskampagnen der Konkurrenten ist es für die Unternehmung unentbehrlich, nahe der längerfristigen Preisuntergrenze (Vollkostendeckung) vornehmlich außerdem seine kurzzeitige Preisuntergrenze zu verstehen.

Im Zuge der Verfolgung bestimmter Ziele mag es für eine kurze Zeit zweckmäßig sein, sich mit der Deckung der wandelbaren Kosten zufrieden zu geben.

Read more...