Der Wunsch nach strahlend weißen Zähnen

Irisierend weiße Zähne sind seit alten Zeiten ein Wunsch des Menschen, sie sind in der Zwischenzeit ein Sinnbild für Wohlstand geworden. Viele Versuche gab es früher schon um die Zähne aufzuhellen, bspw. mit Chemikalien oder Säuren, indes blieb all das bar des gewünschten Erfolges.

Auch gegenwärtig steht der  Wunsch von  formschönen Zähnen  bisherig ganz oben in der Bedürfnisliste vieler Leute. Die modernen Aufhellungsroutinen sind wirtschaftlich und beständig, immer darauf vorausschauend, die Zähne so schonend wie erreichbar aufzuhellen.

Dieserfalls mag man zwei verschiedene Modifikationen erwählen, wie das Home- Bleaching oder das Bleaching in der Zahnarztpraxis unter medizinischer  Unterstützung und Aufsicht.

Mit beiden Prozeduren ist es unbedingt unentbehrlich, im Vorfeld der Zahnaufhellung einen festgesetzten Zeitpunkt beim Dentisten zu bestimmen, um sämtliche Zähne auf ihre Gesundheit zu testen, dazu gehört:

Röntgen für eine Karies diagnostik, um vielleicht anfallende Karies im Vorhinein in Angriff nehmen zu können, Kontrolle des Kiefers auf seine Funktionen wie noch beseitigen von Zahnstein und zu guter letzt eine professionelle Zahnreinigung. Die Zahnsäuberung sollte das Kernstück vor einem Bleichprozess der Zähne sein, insoweit haftet das Bleachinggel passender auf den Zähnen. Entsprechenddes erstrebten Aufhellungsziels kann ein Bleaching sogar einige Sitzungen erfordern, ob zu Hause oder in der zahnärztlichen Praxis.

Das Home-bleaching benötigt nicht unvermeidbar eine Zahnstütze für das Aufhellungsgel, jedoch ist das Ergebnis selbstverständlich besser. Ebendiese Schiene kann man sich vom Zahnarzt formen lassen für beste Ergebnis. Doch welche Modifikation für sie brauchbar ist, sollten sie mit ihrem Arzt aushandeln.

Die Stabilität einer Zahnaufhellung hängt darüber hinaus von den Angewohnheiten eines jeden einzelnen ab. Der Genuss von Tabak, Kaffee oder Tee mag Ablagerungen bewirken, wobei Verfärbungen auf den Zähnen hervortreten können. Sowie dies der Zustand sein sollte, ist es angebracht, den Bleichablauf zu wiederholen.

Nachfolgend jedes Bleachings sollten sie minimal einmal wöchentlich mit Fluoridgel ihre Zähne putzen, um ihnen die Mineralien zuzuführen und die potentielle Sensitivität der Zähne Einhalt zu gebieten.